Kameraansichten

Aus LFS Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche

In LFS gibt es fünf verschiedene Kameransichten sowie die freie Shift + U Ansicht. Mit V bzw. Shift + V (rückwärts) kann zwischen den Ansichten umgeschaltet werden.

Cockpit

Cockpit

Die Cockpitansicht vermittelt einen realistischen Eindruck des Geschehens. In der Realität würde man das Rennen auch aus exakt derselben Position sehen.






Freie Ansicht

Freie Ansicht

Standardmäßig wird die Freie Ansicht automatisch zwischen den Reifen, ohne Karosserie angezeigt. Durch Drücken der Esc-Taste lässt sich diese Ansicht unter Optionen -> Ansicht individuell einstellen, so können z.B. Onboard Kameras erstellt werden (siehe Menüoptionen).






Heckansicht

Heckansicht

Bei der Heckansicht „fliegt“ die Kamera hinter deinem Wagen her. Es ist auch möglich, in dieser Ansicht zu fahren, allerdings nicht empfehlenswert da man zu wenig von den Gegnern mitbekommt.






Heli Cam

Heli Cam

Eine der eindrucksvollsten Kameras in LFS. Hierbei lässt sich das Geschehen aus der Luft beobachten. Packende Zweikämpfe und Windschattenmanöver kommen so noch viel besser rüber.






TV Kamera

TV Kamera

Diese Ansicht gibt das Renngeschehen so wieder, wie du es auch bei einer Fernsehübertragung sehen würdest. Ideal um sich das eigene Rennen im Replay noch einmal anzuschauen.






Shift + U

Shift + U

Der Shift + U Modus wird für den Autocross Editor verwendet, lässt sich aber auch für erstklassige Screenshots verwenden.

Durch Drücken der V Taste schaltet man zwischen der hohen und niedrigen Kamera um.